23. Februar 2024

Grundversorgung Strom: Ist sie wirklich günstiger oder lohnt sich der Wechsel?

Ist die Grundversorgung wirklich günstiger als andere Tarife? Wir klären auf, wieso sich ein Stromanbieterwechsel lohnt!

Blauer Textmarker

Ein Beitrag von

Annika

annika fiedler

„Die Grundversorgung für Strom und Gas ist immer günstiger als andere Stromanbieter“ – Stimmt diese Aussage wirklich, oder handelt es sich hierbei um eines der vielen Strommythen? Genau dieser Frage gehen wir in diesem Artikel auf den Grund.

Wir zeigen dir, dass der Wechsel aus der Grundversorgung gar nicht so kompliziert ist, wie du vielleicht immer gedacht hast. Außerdem erklären wir dir die Unterschiede zwischen einem Grundversorgertarif und der Ersatzversorgung und helfen dir die Kündigungsfristen im Auge zu behalten.

Spoiler-Alarm: Wenn du deinen Stromanbieter wechselst, kannst du meistens sogar noch richtig Geld sparen. Klingt doch super, oder?

Was versteht man unter der Grundversorgung für Strom und Gas?

Du fragst dich, was es mit der Grundversorgung auf sich hat? Kein Problem, wir klären dich gerne auf.

Die Antwort ist ganz einfach: Die Grundversorgung für Strom und Gas wird von deinem örtlichen Grundversorger gewährleistet. Das heißt, wenn du zum Beispiel neu in eine Wohnung ziehst und noch keinen Stromvertrag abgeschlossen hast, beziehst du automatisch Energie von deinem Grundversorger.

Falls du dir nicht sicher bist, wer bei dir der Grundversorger ist, kannst du das beim örtlichen Netzbetreiber nachlesen. Die Info steht aber auch auf deiner Stromrechnung. Jeder Haushalt hat Anspruch auf diese Grundversorgung, das heißt, dass jeder Strom vom Grundversorger beziehen kann. Wichtig dabei zu wissen: Wenn du also umziehst, stehst du nie ohne Strom da! Dein Grundversorger ist in der Pflicht, dich mit Strom oder Gas zu versorgen.

Frau sitzt am Laptop

Ist Strom in der Grundversorgung teurer oder günstiger?

Kommen wir zu der wohl interessantesten Frage: Ist der Grundversorger nun wirklich günstiger als andere Anbieter oder handelt es sich hierbei um eines, der vielen Strommythen?

Die Antwort ist schwierig zu beantworten, da wir nicht pauschal sagen können, ob jeder Grundversorger immer günstiger oder teurer als alle anderen Stromanbieter ist. Das hängt von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel deinem Wohnort. Deshalb gilt: Ein Preisvergleich lohnt sich immer.

Was wir auch mit Sicherheit sagen können: Viele Grundversorger  - wie zum Beispiel die EnBW in Baden-Württemberg – passen im Moment ihre Preise an, weil sie aufgrund politischer Entscheidungen weniger staatliche Unterstützung erhalten. Das wirkt sich natürlich negativ auf die Haushalte aus, die Energie von den Grundversorgern beziehen, denn die Grundversorger müssen deshalb ihre Preise für Strom und Gas erhöhen.

Kurz gesagt: Deine Stromrechnung wird teurer. Wenn du also wechselst, kannst du richtig sparen. Bei einem Wechsel zu sparstrom sparst du (abhängig von deinem Wohnort) bis zu 200€ jährlich.

Falls du auf der Suche nach guten Stromspartipps bist, dann können wir dir unsere anderen Artikel zum Thema Stromsparen und Gassparen empfehlen.

Übrigens, kennst du eigentlich schon die Unterschiede zwischen dem Grundversorgertarif und der Ersatzversorgung? Dann schau mal im nächsten Abschnitt vorbei!

Wann komme ich in die Grundversorgung und wann in die Ersatzversorgung?

Wenn du von deinem Altanbieter gekündigt wirst oder umziehst und dich um keinen neuen Energievertrag kümmerst, landest du automatisch in der Grundversorgung – oder war das die Erstversorgung? Keine Sorge, wir kennen den Struggle: Wann greift die Ersatzversorgung und wann die Grundversorgung? Was hat es mit dem Sondertarif zu tun - oder ist alles das Gleiche?

Hier sind die Fakten: Du rutschst in die Grundversorgung, wenn du keinen neuen Strom- oder Gastarif abgeschlossen hast, das ist richtig. In der Grundversorgung wirst du zu den sogenannten allgemeinen Preisen beliefert – aber was ist das eigentlich? Die allgemeinen Preise beziehen sich auf die regulären Tarifpreise, die von Energieversorgungsunternehmen für die Grundversorgung von Haushaltskunden mit Strom und Gas festgelegt werden. Kurz und knapp bedeutet das: Die allgemeinen Preise im Grundversorgertarif sind oft deutlich teurer als bei anderen Strom- und Gasanbietern, weil sie vorher standardisiert festgelegt wurden und keine Rabatte oder Boni beinhalten.

Aber Achtung: Wenn du Geld sparen möchtest, dann solltest du lieber einen Laufzeittarif, auch Sondertarif genannt, abschließen. Das kannst du entweder beim Grundversorger erledigen oder aber auch bei anderen Stromversorgern – wie zum Beispiel bei sparstrom. Bei Sondertarifen hast du nämlich die Möglichkeit deine Vetragskonditionen (Kündigungsfrist, Laufzeit, etc.) selbst zu bestimmen. Das ist beim Grundversorgertarif nicht so. Ganz smart ist es also, sich früh genug um die Energieversorgung zu kümmern und nicht in den Grundversorgertarif zu „rutschen“.

Genauere Infos zu deinen Konditionen findest du in deinem Vertrag oder kannst sie immer auch bei deinem Anbieter erfragen.

Die Ersatzversorgung ist eine Ausnahmesituation. In Ausnahmefällen, zum Beispiel wenn dein Lieferant Insolvenz anmeldet und dich nicht mehr mit Strom oder Gas beliefern kann, kommst du in die Ersatzversorgung. Bei der Ersatzversorgung handelt es sich, ähnlich wie beim Grundversorgungstarif, um den Grundversorger. Mit einem Unterschied: Hier wirst du im Ersatzversorgungstarif nur drei Monate lang mit Energie beliefert. Wenn du nach Ablauf keinen neuen Vertrag abgeschlossen hast, fällst du automatisch in den Grundversorgertarif zurück.

Good to know: Beide Tarife sind aus Kundensicht nicht zu empfehlen, weil sie teurer als andere Strom- oder Gastarife sind. Es lohnt sich also, schnell zu handeln und den Stromanbieter zu wechseln!

Strommast und PV Anlagen

Wie lang muss ich in der Grundversorgung bleiben?

Du möchtest wissen, ob es sinnvoll ist, aus der Grundversorgung zu wechseln? Ob ein Anbieterwechsel für dich Sinn macht, musst du individuell entscheiden und hängt von deiner Zufriedenheit ab. Ein Preisvergleich lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn du mit deinem jetzigen Strompreis zufrieden bist. Denn es gibt immer Anbieter, die dir ein besseres Angebot machen oder bei denen du zusätzlich von Prämien und Sonderaktionen profitierst.

Bei sparstrom kannst du dir beispielsweise zum Stromtarif oder Gastarif eine Prämie nach Wahl dazubuchen - klingt doch nach einem Deal, oder?

Das Beste: Einige Energieanbieter – wie auch wir – kümmern sich um den lästigen Papierkram und übernehmen den Wechselprozess vom Grundversorger zum neuen Anbieter! Der Wechsel ist also viel leichter als du denkst.

So gelingt dir der Wechsel zu sparstrom in 5 Schritten:

  1. Postleitzahl eingeben
  2. Jahresverbrauch eintragen
  3. Angebot einholen
  4. Tarif auswählen
  5. Auf Wunsch kannst du dir ein Extra deiner Wahl dazubuchen


Also, worauf wartest du noch?

Du bist unzufrieden und möchtest deinen Grundversorgertarif kündigen? Das verstehen wir!

Schauen wir uns mal die Kündigungsfristen an: Bist du automatisch in die Grundversorgung gerutscht und zahlst für deinen Strom oder Gas viel mehr als bei einem Sondertarif, dann hast du das Recht, deinen Vertrag jederzeit innerhalb von zwei Wochen zu kündigen. Das sind doch gute Neuigkeiten, oder?

Bist du in der Ersatzversorgung, weil dein alter Versorger plötzlich insolvent ist? Dann kannst du sogar fristlos kündigen und direkt in einen günstigeren Strom- oder Gastarif wechseln.

Also, let’s go!

Kann man die Grundversorgung kündigen?

Weitere Artikel

Heizungsregeler mit Symbolen

Energie

17. Juli 2024

Was bedeuten die Zahlen & Symbole auf deiner Heizung?

Noch ist es Sommer, aber die Heizungssaison beginnt bald wieder und du fragst dich: Was bedeuten eigentlich die verschiedenen Symbole auf meiner Heizung? Dann bist du hier genau richtig!


Energie

03. Juli 2024

Digitale Stromzähler werden ab 2025 zur Pflicht? Das musst du wissen!

Intelligente Stromzähler, also Smart Meter, sind praktisch und zeigen dir deinen Energieverbrauch digital an. Sie werden heutzutage immer öfter in Wohnhäusern eingebaut – ab 2025 werden sie sogar zur Pflicht.

Zwei Personen sitzen auf dem Sofa und schauen sich Blätter an

Energie

14. Juni 2024

Preisgarantie bei Strom & Gas

Schützt die Preisgarantie bei Strom & Gas wirklich? Wir klären auf und erklären dir, was hinter der Preisgarantie steckt!

Auf einem Blatt Papier liegen Geldmünzen, ein Bleistift, eine Glühbirne und ein Taschenrechner

Energie

05. Juni 2024

Bürgergeld: Zahlt das Amt meine Stromkosten?

Wer übernimmt die Stromkosten beim Bürgergeld? Bin ich überhaupt berechtigt, den Stromkostenzuschuss zu bekommen? Wir klären auf!

Zimmer mit Umzugskartons und Schlüssel für die Wohnung

Energie

22. Mai 2024

Was du alles beim Strom anmelden beachten musst

Mit diesem Artikel wird Strom anmelden ganz easy. Wir erklären dir Step by Step wie du vorgehen kannst und geben dir on top auch noch nützliche Hinweise mit, um richtig Geld zu sparen.

Eine Person steht am Herd mit einer Pfanne und brät zwei Stücke Fleisch an

Energie

08. Mai 2024

Energie sparen in der Küche – So senkst du mit unseren Tipps deinen Stromverbrauch

Energie sparen in der Küche? Mit unseren Stromtipps senkst du deinen Verbrauch und sparst ordentlich Geld!

E-Scooter

Technik

24. April 2024

Wie sinnvoll ist ein E-Scooter und lohnt es sich einen E-Scooter zu kaufen?

Die Mobilitätswelt hat in den letzten Jahren eine grüne Revolution erlebt. Mittendrin: Der E-Scooter. Hierbei gehen die Meinungen stark auseinander, denn viele Menschen lieben sie, gleichzeitig werden sie aber auch von vielen anderen verflucht.

frau-steht-an-einem-offenen-kühlschrank

Energie

10. April 2024

Der Kühlschrank – so viel Strom verbraucht er wirklich

Ist der Kühlschrank ein Stromfresser? Wir verraten dir seinen wahren Stromverbrauch!

waschmaschine

Energie

27. März 2024

Die 3 besten Tipps zum Strom sparen im Badezimmer 

Strom sparen im Badezimmer geht nicht? Falsch! Wir klären auf und geben dir 3 goldene Stromspartipps.

Nintendo Switch 2

Technik

13. März 2024

Nintendo Switch 2: Release, Kosten, Technik Neuheiten 

Nintendo Switch 2: Alle Leaks & News zum Release, Preis und der Technik – das und vieles mehr decken wir auf!