12. Juli 2023

Sport im Sommer

Sport im Sommer geht nicht? Falsch! Erfahre unsere Top vier Sommersportarten - von Fahrradfahren bis Yoga ist alles dabei.

person mit laufschuhen macht sich bereit zum laufen

Ein Beitrag von

Toby

Tobias Alterkemper

Sommerzeit ist Sportzeit!

Wir vom sparstrom-Team lieben es, uns in der warmen Luft und bei Sonnenschein sportlich zu betätigen. Egal ob du ein:e passionierte:r Sportler:in bist oder einfach nur Lust auf Bewegung an der frischen Luft hast, es gibt unzählige sportliche Aktivitäten, die perfekt in den Sommer passen.

Wir haben unsere Favoriten für dich zusammengestellt. Die Auswahl ist vielfältig und bietet für jeden Geschmack und jedes Fitnesslevel etwas. Entdecke unsere vier Top-Fitnessaktivitäten für den Sommer - weiterlesen lohnt sich!

Positive Auswirkungen des Sports

Sport ist wichtig für die Gesundheit - das wissen die meisten Menschen. Doch gerade im Sommer, wenn die Sonne scheint, fällt es vielen schwer, sich sportlich zu betätigen. Betrachte die warmen Temperaturen und die Sonnenstrahlen als Herausforderung und nicht als Hindernis!

Zum Glück gibt es viele Sommersportarten, die du ausprobieren und für dich entdecken kannst. Um dich zu motivieren, erinnern wir dich an die positiven Auswirkungen von Sport:

  • Fitness stärkt die Herzmuskulatur
  • Vermindert Muskelverspannungen
  • Verbessert die Verdauung
  • Stärkt das Immunsystem
  • Sommersport im Freien sorgt für eine Vitamin D Aufnahme
  • Baut Stress ab und sorgt für einen freien Kopf
  • Macht Spaß und fördert menschliche Beziehungen

Wann ist es zu heiß für Sport?

Wann es zu warm für Sport ist, hängt vor allem von deinem eigenen Empfinden ab. Dein Kreislauf reagiert nicht auf eine bestimmte Gradzahl, sondern auch auf die Luftfeuchtigkeit und deine aktuelle Tagesform. Als Faustregel gilt: Ab 26 Grad solltest du dein Training anpassen.

Fühlst du dich beim Training im Freien besonders schnell schlapp? Dann solltest du dein Training vielleicht nach drinnen verlegen oder eine andere Sportart ausprobieren. Achte besonders darauf, ausreichend Wasser zu trinken und einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor wie 50+ aufzutragen.

Welche Sportart im Sommer?

Die Frage, welche Sportart im Sommer die richtige für dich ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Auswahl an Fitnessaktivitäten ist im Sommer sehr groß. Von Beachvolleyball bis Stand Up Paddling ist alles dabei.

sparstrom Tipp: Probiere aus, was dir am besten liegt! Teste einen Sommer lang alle saisonalen Sportarten, bis du das Richtige für dich gefunden hast.

vier personen fahren fahrrd währen des sonnenuntergangs

Favorit 1: Fahrradfahren

Das sparstrom Team ist sich einig: Wir lieben Fahrradfahren!

Besonders im Sommer, wenn die warmen Sonnenstrahlen den Himmel erhellen, ist es an der Zeit, die Fahrräder aus dem Keller zu holen und die Umgebung mit dem Rad zu erkunden. Vom entspannten Cruisen entlang der Straße bis hin zu anspruchsvollen Bergrouten mit dem Mountainbike, bietet der Sommer für jeden Fahrradliebhaber die volle Bandbreite an Möglichkeiten.

Ist jeden Tag Fahrradfahren gesund?​

Ja, jeden Tag Fahrradfahren ist gesund und hält den Körper fit. Beim Fahrradfahren werden Bauch, Beine, Po und Rücken trainiert – ziemlich viele Muskeln also! 

Was bringt jeden Tag 30 Min Fahrradfahren?​

Tägliches Fahrradfahren ist gesund - das wissen wir. Aber was bringt es, jeden Tag 30 Minuten aufs Rad zu steigen? Hier ist eine Auflistung, die dir die Vorteile näherbringt:

  • Radfahren fördert das Gleichgewicht
  • Fahrradfahren baut Stress ab und setzt Endorphine frei
  • Fahrräder sind umweltfreundlich und dienen als praktisches Transportmittel
landschaft mit bergen, wälder und der sonne

Favorit 2: Yoga im Freien

Wenn die Sonne vom Himmel lacht, ist es Zeit nach draußen zu gehen und sich mit der Natur zu verbinden. Der Sommer bietet die perfekte Gelegenheit, Yoga im Freien zu praktizieren und seine innere Ruhe zu finden. Also pack deine Yogamatte ein, begib dich nach draußen und suche dir ein idyllisches ruhiges Plätzchen, statt dich in geschlossenen Räumen aufzuhalten.

Kann man Yoga alleine machen?​

Ja, Yoga eignet sich sehr gut, um es allein zu praktizieren. Du kannst dir zur Hilfe beispielsweise Videos zu den verschiedenen Yoga-Übungen anschauen oder Bücher lesen, die speziell an Anfänger gerichtet sind.

Ist zu viel Yoga schädlich?​

Wie bei den allen Sportarten kann Yoga schädlich sein, wenn es falsch ausgeführt wird. Vor allem als Anfänger sollte man mit einfachen Übungen beginnen, um den Körper und die Gelenke auf die Belastung vorzubereiten. Oft sind diese nämlich schnell überdehnt, also überlastet, weil sie die körperliche Aktivität nicht gewohnt sind. Viele Anfänger lassen sich von ihrem Ehrgeiz leiten und nehmen sich zu viel auf einmal vor.

sparstrom Tipp: Um Verletzungen beim Yoga oder anderen Sportarten zu vermeiden, solltest du auf deinen Körper hören und ihm Zeit geben, sich zu entwickeln. Setze dir vor allem realistische Ziele für dein Training und steigere dich kontinuierlich.

Favorit 3: Kanu fahren

Du suchst beim Sport nach Abenteuer und einer großen Portion Spaß? Dann ist Kanufahren vielleicht genau dein Sommersport.

Ein großer Vorteil des Kanufahrens ist die große Vielfalt an Erlebnissen. Ob du dich gemütlich auf einem ruhigen See treiben lässt oder eine actiongeladene Flussfahrt mit Stromschnellen suchst, Kanufahren bietet für jeden Geschmack etwas Passendes. Du kannst Tagesausflüge unternehmen oder sogar als Gruppe mehrtägige Kanutouren planen. Probier’s mal aus!

Was ist besser: Kanu oder Kajak?

Spricht man umgangssprachlich von einem Kanu, so ist der Kanutyp „Canadier“ gemeint. Im Gegensatz dazu steht das Kajak. Hier findest du eine Auflistung an Eigenschaften der beiden Kanutypen:

Canadier

  • Kann von mehreren Personen genutzt werden
  • Stauraum für Gepäck
  • Kippstabil auf ruhigem Wasser
  • Geeignet für Familienausflüge oder längere Touren

Kajak

  • Schnell, wendig und leicht zu transportieren
  • Für Wildwasser geeignet
  • Geeignet für den Kanusport und für Touren bis maximal 2 Personen
eine person steht auf einem stnd up paddle board auf dem wasser

Favorit 4: Stand Up Paddle Board

Stand Up Paddling, kurz SUP genannt, begeistert immer mehr Menschen. Überall wo Wasser ist, sieht man mittlerweile Menschen mit Stand Up Paddle Boards. Kein Wunder, dass diese Trendsportart so beliebt ist! Denn neben dem Spaß ist es auch ein effektiver Sport, der die Muskulatur kräftigt und das Gleichgewicht fördert.

Mit dem SUP lassen sich viele Orte erreichen, die für andere Wasserfahrzeuge unzugänglich sind. Es eignet sich besonders gut für ruhige Gewässer und Meere mit wenig oder gar keinen Wellen.

Ein SUP ist perfekt für dein nächstes Balance-Training! Das sind die wichtigsten Vorteile eines Stand Up Paddle Boards:

  • Verbessert die Haltung und das Körpergefühl
  • Stabilisiert die Gelenke
  • Macht sehr viel Spaß
  • Stellt dich vor neue Herausforderungen

Wie viel Kilo hält ein SUP aus?

Bei der Auswahl des richtigen Stand Up Paddle Boards ist es wichtig, die maximale Gewichtsbelastung des Bretts zu beachten. Es gibt Paddle Boards mit einer maximalen Gewichtsbelastung von 150 kg und 200 kg. Informiere dich daher am besten vor dem Kauf.

sparstrom Tipp: Wenn du Stand Up Paddling austesten möchtest, gibt es mittlerweile in vielen Regionen auch Anbieter, bei denen du die Boards erst einmal für einige Stunden mieten kannst.

Starte deinen Sportsommer

Ob Radtouren, Yoga im Park, Stand-up-Paddling auf dem See oder Kanufahren auf dem Fluss - die Auswahl an Sommersportarten ist groß und bietet für jeden Geschmack und jedes Fitnesslevel etwas.

Egal, wofür du dich entscheidest, der Sommer ist die perfekte Zeit, um aktiv zu sein und das Beste aus dir herauszuholen. Also schnapp dir deine Sportausrüstung, wähle deine nächste Lieblingsaktivität und mach den Sommer zu einem unvergesslichen Abenteuer!

Weitere Artikel

Zwei Personen sitzen auf dem Sofa und schauen sich Blätter an

Energie

14. Juni 2024

Preisgarantie bei Strom & Gas

Schützt die Preisgarantie bei Strom & Gas wirklich? Wir klären auf und erklären dir, was hinter der Preisgarantie steckt!

Auf einem Blatt Papier liegen Geldmünzen, ein Bleistift, eine Glühbirne und ein Taschenrechner

Energie

05. Juni 2024

Bürgergeld: Zahlt das Amt meine Stromkosten?

Wer übernimmt die Stromkosten beim Bürgergeld? Bin ich überhaupt berechtigt, den Stromkostenzuschuss zu bekommen? Wir klären auf!

Zimmer mit Umzugskartons und Schlüssel für die Wohnung

Energie

22. Mai 2024

Was du alles beim Strom anmelden beachten musst

Mit diesem Artikel wird Strom anmelden ganz easy. Wir erklären dir Step by Step wie du vorgehen kannst und geben dir on top auch noch nützliche Hinweise mit, um richtig Geld zu sparen.

Eine Person steht am Herd mit einer Pfanne und brät zwei Stücke Fleisch an

Energie

08. Mai 2024

Energie sparen in der Küche – So senkst du mit unseren Tipps deinen Stromverbrauch

Energie sparen in der Küche? Mit unseren Stromtipps senkst du deinen Verbrauch und sparst ordentlich Geld!

E-Scooter

Technik

24. April 2024

Wie sinnvoll ist ein E-Scooter und lohnt es sich einen E-Scooter zu kaufen?

Die Mobilitätswelt hat in den letzten Jahren eine grüne Revolution erlebt. Mittendrin: Der E-Scooter. Hierbei gehen die Meinungen stark auseinander, denn viele Menschen lieben sie, gleichzeitig werden sie aber auch von vielen anderen verflucht.

frau-steht-an-einem-offenen-kühlschrank

Energie

10. April 2024

Der Kühlschrank – so viel Strom verbraucht er wirklich

Ist der Kühlschrank ein Stromfresser? Wir verraten dir seinen wahren Stromverbrauch!

waschmaschine

Energie

27. März 2024

Die 3 besten Tipps zum Strom sparen im Badezimmer 

Strom sparen im Badezimmer geht nicht? Falsch! Wir klären auf und geben dir 3 goldene Stromspartipps.

Nintendo Switch 2

Technik

13. März 2024

Nintendo Switch 2: Release, Kosten, Technik Neuheiten 

Nintendo Switch 2: Alle Leaks & News zum Release, Preis und der Technik – das und vieles mehr decken wir auf!

Blauer Textmarker

Energie

23. Februar 2024

Grundversorgung Strom: Ist sie wirklich günstiger oder lohnt sich der Wechsel?

Ist die Grundversorgung wirklich günstiger als andere Tarife? Wir klären auf, wieso sich ein Stromanbieterwechsel lohnt!

eine Person sitzt am Tisch und wirft eine Münze in das Sparschwein und in der anderen Hand hält es einen Stift und eine Glühbirne

Energie

07. Februar 2024

Stromanbieter wechseln? Das sind unsere 3 goldenen Tipps

Du wechselst den Stromanbieter? Diese 3 goldenen Tipps solltest du dabei berücksichtigen!