6. April 2023

So gut ist Spazieren gehen für deine Gesundheit

Wir verraten, wie viele Schritte du am Tag gehen solltest und wie sich Spazieren gehen auf deine Gesundheit auswirkt.

Junger Mann in Turnschuhen spaziert über Asphalt

Ein Beitrag von

Chiara

chiara d'imprima

Das Osterwochenende steht vor der Tür! Wir freuen uns schon auf schöne Feiertage mit unseren Familien, leckeres Essen und bunt bemalte Eier. Um während der freien Tage nicht nur auf dem Sofa zu gammeln, bietet sich ein Spaziergang an. Egal ob es nur eine kleine Runde mit Oma und Opa wird oder eine ausgedehnte Strecke mit der kleinen Cousine: Jeder Schritt zählt.

Aber wie viele Schritte pro Tag sind eigentlich gut für die Gesundheit? Kann Spazieren gehen Sport ersetzen? Wie viele Kalorien verbrennt man beim Spazieren gehen? Das und mehr erklären wir in diesem Blogartikel.

Wie viele Schritte sollte man am Tag gehen?

Hast du auch schon mal davon gehört, dass du 10.000 Schritte am Tag gehen sollst? Diese bekannte Faustregel basiert auf einer Werbekampagne aus den 1960er Jahren für einen Schrittzähler. Ganz aus der Luft gegriffen ist diese Zahl aber nicht, wenn wir uns den heutigen Forschungsstand ansehen.

Eins ist klar: Bewegung ist gesund und draußen an der frischen Luft zu sein ist gut für Körper und Geist. Doch wie viele Schritte sind eigentlich zu wenig und in welchem Bereich sollte man sich täglich befinden?

Wenn du jeden Tag etwa 8.000 bis 10.000 Schritte gehst, tust du deinem Körper etwas Gutes. Die meisten Menschen legen allerdings nur gut die Hälfte davon täglich zurück. Das liegt natürlich daran, dass viele von uns einen Bürojob haben. Je länger wir im Büro sitzen und uns nicht bewegen, desto weniger Schritte sammeln wir über den Tag hinweg.

Was bringt Schritte sammeln?

Wir sollten also 8.000 bis 10.000 Schritte am Tag gehen. Aber was bringt uns das eigentlich? Die Antwort ist einfach: Eine Menge, denn laut einer Langzeitstudie aus den USA verringert sich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um etwa die Hälfte bei ausreichender Bewegung. Spazieren gehen hilft also tatsächlich dabei, deine Lebenserwartung zu verlängern. Cool, oder?

Wer schafft 10.000 Schritte?

Du natürlich! Jede:r kann es schaffen, sich im Alltag ausreichend zu bewegen. 10.000 Schritte sind je nach Schrittlänge etwa fünf bis sieben Kilometer. Wenn du in normalem Tempo spazieren gehst, brauchst du dafür ca. 1 bis 2 Stunden. Das ist natürlich eine super Idee an einem freien Tag bei gutem Wetter. Aber wie sieht es im Alltag aus? Wir haben ein paar Tipps für dich gesammelt:

sparstrom Tipp 1: Du musst im Büro eine Person aus einer anderen Abteilung sprechen? Statt das Telefon zu nutzen, geh doch einfach persönlich hin.

sparstrom Tipp 2: Die Mittagspause eignet sich perfekt für einen kleinen Spaziergang. Du wolltest schon länger das Café vier Blocks weiter testen? Dann spaziere einfach dorthin und hole dir einen leckeren Kaffee oder eine kleine Nascherei. Vielleicht entdeckst du auf dem Weg sogar noch weitere coole Läden.

sparstrom Tipp 3: Viele Menschen erledigen nach der Arbeit noch kleinere Einkäufe, zum Beispiel im Drogeriemarkt. Statt dich für kurze Strecken ins Auto zu setzen oder die Bahn zu nehmen, kannst du auch einfach zu Fuß gehen.

Paar geht in der Stadt in einem Park spazieren

Wie viele Kalorien verbraucht Spazieren gehen?

Wie jede Art der Bewegung verbraucht auch das Spazieren gehen Kalorien. Die Höhe des Kalorienverbrauchs hängt aber natürlich von Faktoren wie Körpergewicht, Geschlecht sowie der Intensität und Dauer des Spaziergangs ab. Auf einem zweistündigen Spaziergang in strammem Tempo wirst du mehr Kalorien verbrauchen als bei 30 Minuten gemütlichem Gehen.

Wie viele Kalorien verbrennt man bei einer Stunde spazieren?

Wie schon beschrieben, hängt der Kalorienverbrauch von verschiedenen Komponenten wie Gewicht und Intensität ab. Du möchtest aber trotzdem grob einordnen können, wie viele Kalorien du bei deinem Spaziergang verbrauchst? Je Kilogramm Körpergewicht und je Stunde Spaziergang verbrauchst du etwa 2,75 Kalorien. Um den Kalorienverbrauch deines Spaziergangs auszurechnen, nutze einfach folgende Formel:

Körpergewicht (in Kilogramm) x Dauer des Spaziergangs (in Stunden) x 2,75

Wenn du zum Beispiel 70 Kilogramm wiegst und eine Stunde spazieren gehst, verbrauchst du in etwa 193 Kalorien.

Kann Spazieren gehen Sport ersetzen?

Jein, Spazieren gehen kann Sport nicht wirklich ersetzen, ist aber ein toller Weg, um wieder aktiver zu werden. Gucken wir uns zuerst die Vorteile an: Gehen ist gesund für dein Herz-Kreislauf-System, regt die Durchblutung an, verbessert die Ausdauer und tut deinem Geist gut. Du bewegst bei einem Spaziergang etwa 70% deiner Muskeln. Das ist ein großes Plus für deine Gesundheit.

Richtige Nachteile gibt es nicht, aber mit Spaziergängen allein lässt sich deine Fitness nur bedingt steigern. Wenn du Muskeln aufbauen und deinen Grundumsatz steigern möchtest, um auch in Ruhephasen mehr Kalorien zu verbrauchen, solltest du doch hin und wieder ins Fitnessstudio gehen oder einen anderen Sport betreiben.

Du warst in den letzten Jahren sehr inaktiv und bist nur wenige Schritte am Tag gegangen? Dann macht es durchaus Sinn, erst einmal wieder kleinere Spaziergänge in deinen Alltag zu integrieren und sich erst nach einer Eingewöhnungszeit an intensivere Belastung heranzuwagen. Das trifft auch auf Personen mit zu viel Gewicht zu. Gib deinem Körper Zeit, sich an Bewegung zu gewöhnen. So siehst du kleine Fortschritte, die dich motivieren, am Ball zu bleiben.

Mann geht mit Hund spazieren

Tipps für deinen Osterspaziergang

Ostern ist eine Zeit, in der häufig die ganze Familie zusammenkommt und gemeinsam Zeit verbringt. Die vielen bunten Eier, Schokohasen und das Osterlamm können aber ganz schön schwer im Magen liegen. Da bietet sich ein entspannter Verdauungsspaziergang perfekt an. Das Großartige am Spazieren gehen ist, dass auch nicht so sportliche Menschen und ältere Personen mitkommen können. So verbringst du nicht nur Zeit an der frischen Luft, sondern hast deine Liebsten sogar mit dabei.

Wie wäre es, an Ostern mal etwas Neues zu entdecken? Spaziere mit deiner Familie doch einfach mal ins Nachbardorf oder quer durchs Viertel. Vielleicht entdeckt ihr dabei schöne Gebäude, kleine Läden oder sogar einige Tiere. Daran werdet ihr euch bestimmt noch lange erinnern.

Wir wünschen dir und deinen Liebsten frohe Ostern und viel Spaß beim Schritte zählen!

Weitere Artikel

Heizungsregeler mit Symbolen

Energie

17. Juli 2024

Was bedeuten die Zahlen & Symbole auf deiner Heizung?

Noch ist es Sommer, aber die Heizungssaison beginnt bald wieder und du fragst dich: Was bedeuten eigentlich die verschiedenen Symbole auf meiner Heizung? Dann bist du hier genau richtig!


Energie

03. Juli 2024

Digitale Stromzähler werden ab 2025 zur Pflicht? Das musst du wissen!

Intelligente Stromzähler, also Smart Meter, sind praktisch und zeigen dir deinen Energieverbrauch digital an. Sie werden heutzutage immer öfter in Wohnhäusern eingebaut – ab 2025 werden sie sogar zur Pflicht.

Zwei Personen sitzen auf dem Sofa und schauen sich Blätter an

Energie

14. Juni 2024

Preisgarantie bei Strom & Gas

Schützt die Preisgarantie bei Strom & Gas wirklich? Wir klären auf und erklären dir, was hinter der Preisgarantie steckt!

Auf einem Blatt Papier liegen Geldmünzen, ein Bleistift, eine Glühbirne und ein Taschenrechner

Energie

05. Juni 2024

Bürgergeld: Zahlt das Amt meine Stromkosten?

Wer übernimmt die Stromkosten beim Bürgergeld? Bin ich überhaupt berechtigt, den Stromkostenzuschuss zu bekommen? Wir klären auf!

Zimmer mit Umzugskartons und Schlüssel für die Wohnung

Energie

22. Mai 2024

Was du alles beim Strom anmelden beachten musst

Mit diesem Artikel wird Strom anmelden ganz easy. Wir erklären dir Step by Step wie du vorgehen kannst und geben dir on top auch noch nützliche Hinweise mit, um richtig Geld zu sparen.

Eine Person steht am Herd mit einer Pfanne und brät zwei Stücke Fleisch an

Energie

08. Mai 2024

Energie sparen in der Küche – So senkst du mit unseren Tipps deinen Stromverbrauch

Energie sparen in der Küche? Mit unseren Stromtipps senkst du deinen Verbrauch und sparst ordentlich Geld!

E-Scooter

Technik

24. April 2024

Wie sinnvoll ist ein E-Scooter und lohnt es sich einen E-Scooter zu kaufen?

Die Mobilitätswelt hat in den letzten Jahren eine grüne Revolution erlebt. Mittendrin: Der E-Scooter. Hierbei gehen die Meinungen stark auseinander, denn viele Menschen lieben sie, gleichzeitig werden sie aber auch von vielen anderen verflucht.

frau-steht-an-einem-offenen-kühlschrank

Energie

10. April 2024

Der Kühlschrank – so viel Strom verbraucht er wirklich

Ist der Kühlschrank ein Stromfresser? Wir verraten dir seinen wahren Stromverbrauch!

waschmaschine

Energie

27. März 2024

Die 3 besten Tipps zum Strom sparen im Badezimmer 

Strom sparen im Badezimmer geht nicht? Falsch! Wir klären auf und geben dir 3 goldene Stromspartipps.

Nintendo Switch 2

Technik

13. März 2024

Nintendo Switch 2: Release, Kosten, Technik Neuheiten 

Nintendo Switch 2: Alle Leaks & News zum Release, Preis und der Technik – das und vieles mehr decken wir auf!