16. August 2023

Mit diesen 3 Tipps für einfachen Bürosport verbesserst du deine Gesundheit am Arbeitsplatz

Schluss mit langem Sitzen und wenig Bewegung im Bürojob! Mit unseren 3 Tipps verbesserst du deine Gesundheit am Arbeitsplatz.

eine-person-blickt-auf-den-horizont-mit-meer-und-sonnenaufgang-mit-gehobenen-armen

Ein Beitrag von

Chiara

chiara d'imprima

Das Büro kann zum gesundheitlichen Alptraum werden: Fast Food zum Mittag, stundenlanges Sitzen am Schreibtisch, Arbeitsstress und dann kommen auch noch die Rücken- und Nackenschmerzen hinzu. Du fühlst dich angesprochen? Dann bist du hier definitiv richtig.

Damit du auch in 10 Jahren noch topfit bist, haben wir vom sparstrom-Team diesen Artikel geschrieben. Mit unseren Tipps und Aufklärung, möchten wir dich vor Herz-, Kreislauf-, Rücken-, Nacken- und Augenbeschwerden bewahren.

Bist du bereit, deine Lebensqualität mit einfachen Schritten und kleinen Routinen zu verbessern? Dann geht’s jetzt los.

So wichtig ist Sport für unsere Gesundheit wirklich

Tief in unserem Herzen, wissen wir, wie wichtig Sport für unsere Gesundheit ist. Wie denn auch nicht? Oft liest oder hört man, dass Bewegung dem Körper gut tut und man deshalb aktiv werden soll.  Doch vieles ist oftmals leichter gesagt als getan, das kennen wir vom sparstrom-Team auch.

Aber wie wichtig ist Sport für unsere Gesundheit denn wirklich? Hier kommt ein kurzer Faktencheck:

  • Beim Sport werden Funktionen im Körper angeregt, wie beispielsweise der Stoffwechsel, das Nerven- und Abwehrsystem, Herz-Kreislauf-System oder auch die Hormone
  • Unsere Muskeln werden besser durchblutet und mit Nährstoffen versorgt
  • Die Herz- und Atemmuskulatur wird gestärkt, was wiederrum dazu führt, dass wir schneller und tiefer atmen können
  • Auch unsere psychische Gesundheit wird verbessert: Dadurch, dass unser Gehirn besser durchblutet ist, werden verstärkt Botenstoffe wie Endorphine, auch bekannt als Glückshormone, ausgeschüttet

Was tun, wenn du keine Motivation für Sport hast?

Laut einer statista-Umfrage von 2023 ist für rund 50% der Deutschen, die keinen Sport treiben, mangelnde Motivation der Grund für fehlende Bewegung. Aber warum ist das so und was kann man tun, wenn man keine Motivation für Sport hat?

sparstrom Tipp: Mindset is everything. Deine Einstellung gegenüber dem Sport ist fundamental, um dranzubleiben. Es ist völlig normal Rückschläge zu erleiden und nicht die Leistung zu bringen, die du dir selbst fest vorgenommen hast. Es ist wichtig, dass du weißt, dass Motivationstiefs mal vorkommen dürfen. Noch wichtiger ist aber, dass du deine Ziele vor Augen hast und sie nicht aus dem Blick verlierst.

Es gibt effektive Strategien und Tipps, um deiner fehlenden Motivation den Kampf anzusagen:

  • Verwirf deine „Ganz oder gar nicht“-Einstellung
  • Setze dir lieber kleinere, aber realistischere Ziele, um dich nicht selbst zu überfordern
  • Erstelle dir ein Vision Board, also ein Motivationsposter mit Bildern von deinen Zielen, die dich motivieren und dich daran erinnern, wieso du mit dem Sport angefangen hast
ein Mann und eine Frau spielen in einem Raum Kicker und lachen

Deshalb solltest du im Büro aktiv werden

Oft kommt unsere Bewegung an einem langen Bürotag zu kurz - gerade deshalb ist es wichtig, auch an diesen Tagen aktiv zu sein. Denn: Unsere Gesundheit ist wichtig. Und da die meisten von uns den größten Teil ihres Lebens am Arbeitsplatz verbringen, ist es umso bedeutender, auch dort auf unsere Gesundheit zu achten.

Sind Bürojobs gesund?

Ob ein Bürojob gesund oder ungesund ist, hängt davon ab, wie du deinen Büroalltag gestaltest. So kann ein gesunder Büroalltag aussehen:

Du fährst morgens mit dem Fahrrad zur Arbeit. Im Büro angekommen, lüftest du den Raum, indem du die Fenster öffnest. In der Mittagspause wärmst du dir das Essen auf, dass du am Vortag gekocht hast, und in den letzten Minuten deiner Pause gehst du an die frische Luft, um den Kopf freizubekommen. Zwischendurch stellst du deinen Schreibtisch auf die höchste Stufe, um im Stehen zu arbeiten und deine Wirbelsäule in ihre natürliche Position zu bringen. Am Ende des Arbeitstages fährst du mit dem Fahrrad nach Hause und bereitest dir wieder eine ausgewogene Mahlzeit für den nächsten Tag zu. Nach dem Abendessen und einer kleinen Erholung geht es ins Fitnessstudio, um Gewichte zu stemmen und dem Körper etwas Gutes zu tun

Du bist kein Fan von stinkenden, überfüllten Gyms? Dann ist Fitness für zuhause genau das Richtige für dich! Sport im Sommer bietet dir sogar noch mehr Möglichkeiten, dich zu sportlich zu betätigen. Vor allem am Wochenende kann man mit lustigen Freizeitaktivitäten und in guter Gesellschaft mehr Bewegung in den Alltag bringen, ohne dass man es merkt. Zum Beispiel durch Kanufahren oder Stand-up-Paddling.

Ist Sport vor der Arbeit gut?

Ja, regelmäßiger Sport vor der Arbeit ist sehr gut. Morgensport gibt dir nicht nur den Motivationskick für den Tag, sondern verschafft dir abends nach deinem Bürojob genügend Zeit für Termine und andere Freizeitaktivitäten. Also let’s go! Die Zeit für Ausreden ist vorbei – nutze deinen Tag sinnvoll und tue etwas für deine Gesundheit.

Eine Kurzhantel mit Gewichten steht im Vordergrund und im Hintergrud trainiert ein Mann zuhause

Drei einfache Bürosportarten

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, trotz deines Bürojobs Sport zu machen und dabei deine Gesundheit zu verbessern. Welche das sind, stelle ich dir nun vor:

sparstrom-Tipp 1: Treppen steigen

Bei dir im Büro gibt es einen Aufzug? Prima! Aber wie wäre es, wenn du ab sofort die Treppen nutzt und auf den gemütlichen Aufzug verzichtest? Bereits 30 Minuten Treppensteigen verbraucht ca. 240 Kalorien und kurbelt deinen Kreislauf an.

sparstrom-Tipp 2: Schultern kreisen und Wirbelsäule strecken

Zwei einfache und schnelle Übungen helfen dir dabei, Verspannungen zu lösen: Schultern kreisen und Wirbelsäule strecken.

Um die Wirbelsäule zu strecken befolge diese Schritte: Setze dich aufrecht auf den Stuhl, atme tief ein, strecke beide Arme über den Kopf und verschränke deine Finger ineinander. Bleibe in dieser Position für einige Atemzüge und wiederhole die Übung.

Um die Schultern zu kreisen, kannst du auch im Sitzen bleiben. Lege dafür die Hände auf die Schultern, sodass deine Ellbogen nach außen zeigen. Dann kreist du deine Schultern langsam zehnmal nach vorne und zehnmal nach hinten.

sparstrom-Tipp 3: Auf Zehenspitzen stehen

Im Büro zu arbeiten, bedeutet gleichzeitig lange zu sitzen. Langes Sitzen kann aber schwerwiegende Folgen haben und zu geschwollenen Beinen oder sogar zur Thrombose führen.

Um dem entgegenzuwirken, solltest du zwischendurch im Stehen arbeiten. Wenn du gerade eine Stehphase hast, dann probiere es mal, auf den Zehenspitzen zu stehen. Wenn dir das zu leicht ist, kannst du auch nur auf einem Bein stehen. Dadurch werden deine Beinvenen wieder beansprucht und die Wadenmuskelpumpe aktiviert, die das Blut aus deinen Beinen ins Herz pumpt.

Zugegeben, bei den Tipps handelt es sich mehr um Übungen als um Sportarten - aber jede Bewegung im Büro ist eine Bewegung mehr für dich und deine Gesundheit. Einfacher kann Bewegung im Büro nicht sein!

Wie viel Bewegung ist bei Bürojobs notwendig?

Du hast einen Bürojob und fragst dich, wie viel Bewegung du als Ausgleich zu deiner sitzenden Arbeit brauchst? Perfekt, denn wir haben eine Antwort für dich. Du hast bestimmt schon mal gehört, dass man 10.000 Schritte am Tag gehen sollte, um seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun – diese Zahl ist tatsächlich ein guter Richtwert, um körperlich und geistig fit zu bleiben.

Wir wissen, dass einem manchmal die Motivation zum Sport fehlt und gerade nach einem langen Arbeitstag möchte man sich oft nicht noch zusätzlich körperlich anstrengen. Gerade deshalb ist ein längerer Spaziergang eine gute Alternative, um trotzdem Bewegung in deinen Alltag zu bringen. Welche weiteren wertvollen Vorteile dir das tägliche Spazieren gehen für die Gesundheit bringt, erfährst du in unserem Fitness Artikel.

So beugst du Beschwerden vor

Es kann ganz einfach sein, mehr Bewegung in deinen Alltag zu bringen. Nimm die Treppe statt den Aufzug, geh zu Fuß statt zwei Stationen mit dem Bus oder fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit. Und nicht vergessen: Meal Preperation, also das Zubereiten von Mahlzeiten am Vortag, ist viel besser für deinen Körper als fettiges Fast Food zu Mittag. Und scheue dich nicht, vor der Arbeit ein wenig Frühsport zu treiben - dein Körper wird es dir danken.

Wir vom sparstrom-Team glauben an dich! Jetzt bist du dran: Mit unseren Tipps und Übungen wirst du in wenigen Wochen Verbesserungen spüren und dich fitter fühlen.

Weitere Artikel

Blauer Textmarker

Energie

23. Februar 2024

Grundversorgung Strom: Ist sie wirklich günstiger oder lohnt sich der Wechsel?

„Die Grundversorgung für Strom und Gas ist immer günstiger als andere Stromanbieter“ – Stimmt diese Aussage wirklich, oder handelt es sich hierbei um eines der vielen Strommythen? Genau dieser Frage gehen wir in diesem Artikel auf den Grund.

eine Person sitzt am Tisch und wirft eine Münze in das Sparschwein und in der anderen Hand hält es einen Stift und eine Glühbirne

Energie

07. Februar 2024

Stromanbieter wechseln? Das sind unsere 3 goldenen Tipps

Du wechselst den Stromanbieter? Diese 3 goldenen Tipps solltest du dabei berücksichtigen!

strommasten

Energie

18. Januar 2024

Strom: Was ist der Unterschied zwischen Arbeitspreis und Grundpreis?

Was ist eigentlich der Arbeitspreis und Grundpreis bei Strom? Wir klären auf und zeigen dir die Unterschiede!

Mann hält Smartphone in der Hand und steht in der Stadt

Technik

02. Januar 2024

Samsung Galaxy S24: Release, Kosten, Technik News

Wir können es kaum glauben – bald ist es wieder so weit: Ein neues Samsung Galaxy S-Modell kommt auf den Markt! Hierbei handelt es sich um das S24. Genauer gesagt um das Samsung Galaxy S24, S24+ und S24 Ultra, so behaupten es zumindest einige Leaks.

Mann macht Fitnessübungen auf dem Boden

Fitness

27. Dezember 2023

Sind 30 Minuten Krafttraining ausreichend?

Wie viel Krafttraining brauchst du für mehr Muskeln? Wir gehen der Frage auf den Grund und liefern dir in diesem Blogbeitrag eine Antwort.

Person hält Glühbirne in den Händen

Energie

13. Dezember 2023

Gerüchteküche Strom -Teil 2

Gerüchte rund um das Thema Strom gibt es viele. Erfahre hier, an welchen Strom Mythen etwas dran ist, und an welchen nicht.

Frau sitzt vor der Heizung und legt ihre Füße darauf ab

Energie

20. November 2023

Richtig heizen im Winter

Du willst wissen, wie du im Winter richtig, effektiv und sparsam heizen kannst? Dann bist du hier genau richtig.

ein Mann steht im Wald, schaut auf seine Uhr, trägt einen grünen Pullover, Handschuhe und eine Mütze

Fitness

13. November 2023

Sport im Winter gegen den Winterblues

Bekämpfe deine Winterdepression mit Sport im Winter! Wir klären auf wie du den Winterblues überwindest.

Adventskalender

Sparen

06. November 2023

Spare ich mit einem Adventskalender wirklich?

Zum Jahresende gibt es viele von ihnen: Adventskalender. Viele versprechen Sparpotenzial, doch kann man damit wirklich sparen? Wir klären auf.

Gamerin schaut auf Bildschirm und jubelt

Technik

25. Oktober 2023

EA Sports FC 24

Der Nachfolger der erfolgreichen FIFA-Reihe heißt EA Sport FC 24. Alle Hintergründe & wichtigen Infos findest du in diesem Blogbeitrag.