24. November 2022

Am Black Friday wirklich sparen

Black Friday steht vor der Tür. Wir verraten dir drei goldene Tipps, damit du an diesem Tag wirklich sparst!

frau-benutzt-tablet-und-trägt-tüten

Ein Beitrag von

Chiara

chiara d'imprima

Black Friday steht vor der Tür. Gerade in Zeiten steigender Preise können Rabattaktionen wie der Black Friday eine großartige Möglichkeit sein, Geld zu sparen. Trotzdem kennen es viele – meist gibt man beim Shoppen mehr aus als ursprünglich geplant. Vor allem bei vermeintlichen Angeboten, wird unser Kaufinstinkt geweckt.

Doch was verbirgt sich hinter dem Shopping-Event aus Amerika und handelt es sich an diesem Tag wirklich um Rabatte? Wann kam der Trend mit den Rabattaktionen nach Deutschland und wie vermeidet man es, am Black Friday mehr Geld auszugeben als ursprünglich geplant?

So viele Fragen – doch dein sparstrom Team bietet dir Antworten. Ob und wie man wirklich am Black Friday spart, decken wir im nachfolgenden Beitrag auf.

Black Friday - alle Infos auf einem Blick

Was ist der Black Friday?

Der Aktionstag Black Friday gehört in Deutschland mittlerweile zu den größten Shopping-Events des Jahres. Das war aber nicht immer so. Erst im Jahr 2013 gewann das Event bei uns in Deutschland an Bekanntheit. Auslöser war eine erfolgreiche Rabattaktion des Unternehmens Apple am 24.11.2013.

Im darauffolgenden Jahr veranstalteten andere Händler am gleichen Tag ebenfalls ein Rabatt-Event und betitelten ihn, angelehnt an die USA, erstmals als den Black Friday. In den Folgejahren war der Black Friday nicht mehr wegzudenken – perfekt für die Schnäppchen-Jäger:innen unter uns. Bei einer Umfrage zur Bekanntheit des Aktionstages aus dem Jahr 2018, gaben 90 % der befragten Deutschen an, den Tag bereits zu kennen. Drei Jahre später waren es sogar 96%.

Wann ist der Black Friday?

In Amerika stellt der Black Friday den Beginn des Weihnachtsgeschäfts dar. Auch in Deutschland nutzen viele Haushalte den Tag, um Vorweihnachtskäufe zu erledigen. Dieser findet stets am 4. Freitag eines jeden Novembers statt. In 2022 fällt er auf den 25. November.

Nein. Der Black Friday findet nur am 4. Freitag des Novembers statt. In den letzten Jahren jedoch haben Händler erkannt, wie umsatzstark der Tag für sie ist, und haben neue Rabatttage gestartet. Online-Händler bieten ihre Deals deshalb schon längst nicht mehr nur an dem Freitag an, sondern starten eine sogenannte Black Week, bei denen sich die Rabatte über ganze Woche hinstrecken. Diese enden dann mit dem Cyber Monday, dem darauffolgenden Montag und letzten Aktionstag.

Ist Black Friday die ganze Woche?

Kritik und Scheinrabatte

Der Black Friday ist also scheinbar ein Tag des Sparens. Aber ist das auch wirklich so?

Verbraucherschützer:innen warnten uns bereits 2015 davor, dass Unternehmen viele Verkaufsaktionen „künstlich“ aufblasen. Oftmals erhöhen Unternehmen kurzfristig ihre Preise, um an Rabattaktionen nicht weniger verdienen zu müssen.

Ein Beispiel zur Veranschaulichung: Am Black Friday möchtest du dir etwas gönnen und fährst dafür in die Stadt zum Shoppen. Im Schaufenster siehst du einen roten Pullover mit der Kennzeichnung: „Jetzt zuschlagen und 30 % sparen!“. Du findest ihn hübsch und brauchst für den kommenden Winter sowieso noch einige warme Oberteile. Also greifst du zu, denn warum auch nicht? Schließlich gibt es ganze 30 % auf den schönen Pullover.

Was du aber nicht weißt: Tage zuvor hat der Händler dieser Boutique seine Preise angehoben – statt ursprünglich 39,99 Euro, zahlst du nun mit dem abgezogenen Rabatt sogar 42,99 Euro. In diesem Fall hast du kein Geld gespart, sondern sogar mehr bezahlt.

Streng genommen existieren bei vielen vermeintlichen Deals also keine großen Schnäppchen, obwohl dies dem Käufer vermittelt wird. Die Transparenz der Händler lässt für Verbraucher:innen oft zu wünschen übrig, schließlich sind viele Angebote meist nicht nachvollziehbar, wie sich am obigen Beispiel erschließt.

Dein Fernseher, Tablet oder sogar Kühlschrank ist kaputt gegangen und nun brauchst du einen Ersatz? Kein Problem, dann lohnt sich der Black Friday vermutlich sehr für dich. Die Kategorie Elektronik und Technik ist am Black Friday besonders stark vertreten. Sowohl Online als auch vor Ort haben die letzten Jahre gezeigt, dass du dich auf gute Deals verlassen kannst. Um sicherzugehen, dass man auch wirklich spart, bietet sich ein Preisvergleich an.

Schnell sein lohnt sich!

Die besten Deals

Wie man wirklich spart

Der Black Friday hat nicht nur Schattenseiten – im Gegenteil: An vielen Aktionen kann man tatsächlich Geld sparen. Das magische Zauberwort dafür lautet: Recherche!

sparstrom Tipp 1: Um Scheinrabatte und vermeintliche Angebote zu entlarven, kann eine kurze Recherche vorab helfen. Schau dir die Preise deiner Wunschartikel im Vorfeld an und vergleiche verschiedene Anbieter. Es kann helfen, dir alle Preise aufzuschreiben, so bekommst du einen noch besseren Überblick über die Kosten.

Am Tag des Black Fridays heißt es dann Preise vergleichen. Lass dich als Verbraucher:in nicht täuschen, es kann sein, dass dir ein Anbieter 20% Rabatt auf deine Traumschuhe anbietet, die Konkurrenz aber ohnehin schon günstiger ist.

sparstrom Tipp 2: Sieh dich vorab zuhause um: Was kannst du wirklich gebrauchen? Es lohnt sich eine Einkaufsliste von den Dingen zu erstellen, die du dir schon seit längerem wünschst. So vermeidest du Impulskäufe und das Risiko, den Kauf im Nachhinein zu bereuen.

sparstrom Tipp 3: Im nächsten Schritt bietet es sich an, vorher deine Finanzen zu prüfen. Falls du dich nicht auf ein bestimmtes Produkt festlegen möchtest, sondern dir spontan etwas gönnen möchtest, setzt du dir bestenfalls vorher ein Geldlimit. Idealerweise gibst du nur die Summe aus, die du dir vorher zurückgelegt hast.

Weitere Artikel

Zwei Personen sitzen auf dem Sofa und schauen sich Blätter an

Energie

14. Juni 2024

Preisgarantie bei Strom & Gas

Schützt die Preisgarantie bei Strom & Gas wirklich? Wir klären auf und erklären dir, was hinter der Preisgarantie steckt!

Auf einem Blatt Papier liegen Geldmünzen, ein Bleistift, eine Glühbirne und ein Taschenrechner

Energie

05. Juni 2024

Bürgergeld: Zahlt das Amt meine Stromkosten?

Wer übernimmt die Stromkosten beim Bürgergeld? Bin ich überhaupt berechtigt, den Stromkostenzuschuss zu bekommen? Wir klären auf!

Zimmer mit Umzugskartons und Schlüssel für die Wohnung

Energie

22. Mai 2024

Was du alles beim Strom anmelden beachten musst

Mit diesem Artikel wird Strom anmelden ganz easy. Wir erklären dir Step by Step wie du vorgehen kannst und geben dir on top auch noch nützliche Hinweise mit, um richtig Geld zu sparen.

Eine Person steht am Herd mit einer Pfanne und brät zwei Stücke Fleisch an

Energie

08. Mai 2024

Energie sparen in der Küche – So senkst du mit unseren Tipps deinen Stromverbrauch

Energie sparen in der Küche? Mit unseren Stromtipps senkst du deinen Verbrauch und sparst ordentlich Geld!

E-Scooter

Technik

24. April 2024

Wie sinnvoll ist ein E-Scooter und lohnt es sich einen E-Scooter zu kaufen?

Die Mobilitätswelt hat in den letzten Jahren eine grüne Revolution erlebt. Mittendrin: Der E-Scooter. Hierbei gehen die Meinungen stark auseinander, denn viele Menschen lieben sie, gleichzeitig werden sie aber auch von vielen anderen verflucht.

frau-steht-an-einem-offenen-kühlschrank

Energie

10. April 2024

Der Kühlschrank – so viel Strom verbraucht er wirklich

Ist der Kühlschrank ein Stromfresser? Wir verraten dir seinen wahren Stromverbrauch!

waschmaschine

Energie

27. März 2024

Die 3 besten Tipps zum Strom sparen im Badezimmer 

Strom sparen im Badezimmer geht nicht? Falsch! Wir klären auf und geben dir 3 goldene Stromspartipps.

Nintendo Switch 2

Technik

13. März 2024

Nintendo Switch 2: Release, Kosten, Technik Neuheiten 

Nintendo Switch 2: Alle Leaks & News zum Release, Preis und der Technik – das und vieles mehr decken wir auf!

Blauer Textmarker

Energie

23. Februar 2024

Grundversorgung Strom: Ist sie wirklich günstiger oder lohnt sich der Wechsel?

Ist die Grundversorgung wirklich günstiger als andere Tarife? Wir klären auf, wieso sich ein Stromanbieterwechsel lohnt!

eine Person sitzt am Tisch und wirft eine Münze in das Sparschwein und in der anderen Hand hält es einen Stift und eine Glühbirne

Energie

07. Februar 2024

Stromanbieter wechseln? Das sind unsere 3 goldenen Tipps

Du wechselst den Stromanbieter? Diese 3 goldenen Tipps solltest du dabei berücksichtigen!